Skip to content


K

Manfred Kobuch, Altenburg im Spiegel der Stauferurkunden, in: Friedrich I. Barbarossa und Altenburg. Ausstellung vom 7. Oktober - 18. November 1990, Altenburg 1990.
Friedrich Koch: Livland und das Reich bis zum Jahre 1225 (Quellen und Forschungen zur baltischen Geschichte. 4), Posen 1943.
Walter Koch: Die Reichskanzlei in den Jahren 1167 bis 1174. Eine diplomatisch-paläographische Untersuchung, Wien 1973.
Walter Koch: Die Schrift der Reichskanzlei im 12.Jahrhundert (1125-1190). Untersuchung zur Diplomatik der Kaiserurkunde, Wien 1979.
Walter Koch: Die Reichskanzlei unter Kaiser Friedrich I., in: AfD 31 (1985), S. 327-350.
Walter Koch, Das staufische Diplom. Prolegomena zu einer Geschichte des Urkundenwesens Kaiser Friedrichs II., in: Civiltà del Mezzogiorno d'Italia. Libro, scrittura, documento in età normanno-sveva. Atti del Convegno dell’Associazione Italiana dei Paleografi e Diplomatisti (Napoli, Badia di Cava dei Tirreni, 14-18 ottobre 1991), hg. von Filippo d’Oria (Cultura scritta e memoria storica. 1), Salerno 1994,  S. 383-424.
Walter Koch, Federico II e la cancelleria, in: Federico II e l’Italia. Percosi, luoghi, segni e strumenti. Catalogo, Roma 1995, S. 139-144.
Walter Koch, Sizilisches im deutschen Umfeld. Auf dem Wege zur Urkunde der Kaiserzeit Friedrichs II. (1212-1220), in: AfD 41 (1995). S. 291-309 (mit 8 Abb. zwischen S. 310 und 311).
Walter Koch: Typologie der Königsurkunden. Die Urkunden Lothars III. und der älteren Staufer, in: Jan Bistrický (Hg.): Typologie der Königsurkunden, Olmütz 1998, S. 143-162.
Walter Koch: Der Einfluß der Papsturkunde auf das Urkundenwesen der Staufer, in: Peter Herde und Hermann Jakobs (Hg.), Papsturkunde und europäisches Urkundenwesen. Studien zu ihrer formalen und rechtlichen Kohärenz vom 11. bis 15. Jahrhundert (Archiv für Diplomatik, Beih. 7), Köln u. a. 19999, S. 319-336.