Skip to content


Abkürzungen

Peter Acht: Das Empfängerkonzept eines unausgefertigten Diploms Friedrichs I. Ein Beitrag zu den Reformen St.Georgens im Schwarzwald, in: MIÖG Erg.Bd.14 (1939), S.249-259.
Peter Acht: Die Cancellaria in Metz. Eine Kanzlei- und Schreibschule um die Wende des 12. Jahrhunderts. Diplomatische Beziehungen zum Mittel- und Niederrhein und zum französischen Westen (Schriften des Wissenschaftlichen Instituts der Elsaß-Lothringer im Reich an der Universität Frankfurt N. F. 25) Frankfurt am Main 1940.
Peter Acht: Die Tegernsee-Ebersberger Vogteifälschungen, in: Archival. Zs. 47 (1951), S.135-188.
Peter Acht: Probleme der Mainzer Urkundenforschung. Überlieferung und Fälschung im Kloster St. Alban vor Mainz. Mit 7 Tafelbildern, in: AZ 55 (1959), S. 51-116.
Ad fontes Heremitarum. Quellen aus dem Stiftsarchiv Einsiedeln. Ausstellung 2004 in der Stiftsbibliothek Einsiedeln, Einsiedeln 2004.
Johan Agerholt, in: St.Halvard 34 (1956).*
Album paléographique ou recueil de documents importants relatifs à l'histoire et à la littérature nationales, Paris 1887.
Gerd Althoff: Warum erhielt Graf Berthold im Jahre 999 ein Marktprivileg für Villingen, in: Heimatbuch des Schwarzwald-Baar-Kreises 12 (1988).
Gerd Althoff: Die merkwürdige Urkunde aus Kloster Arnsburg: Ein Schlüsselzeugnis für die Königswahl Friedrichs I. Barbarossa, in: Damals 24 (1992), S.1030-1049.
Gerd Althoff und Hagen Keller: Heinrich I. und Otto der Große. Neubeginn auf karolingischem Erbe, Bd. I, Göttingen/Zürich 1985.